Toskana Italien - Der Toskana Blog

May29

Toskana - Italien-Urlaub am Meer

Categories // Allgemein

Die Küste der Toskana ist 328 km lang und sehr abwechslungsreich. Im Norden liegt die Versiliaküste, die mit langen, flachen Sandständen besonders gut für einen Familienurlaub geeignet ist. Hier befinden sich auch die mondänen Seebäder Viareggio und Forte dei Marmi, die mit liebevoll renovierten Gebäuden aus der Belle Epoque aufwarten. Weiter südlich liegt die Etruskische Küste, hier herrschen kleine, von Felsen eingeschlossene Buchten vor; wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht ist hier gut aufgehoben.

Die Maremma - ein außergewöhnlicher Landstrich

Ganz im Süden der Toskana befindet sich die Maremma, ein sehr abwechslungsreiches Gebiet. Hier gibt es von Pinien gesäumte Sandstrände, aber auch abgeschiedene Felsbuchten. Im Norden der Maremma befindet sich der 1738 m hoher Monte Amiata, der Kegel eines erloschenen Vulkans. Ursprünglich war die Maremma ein Sumpfland, in dem im Mittelalter die Malaria grassierte. Seit dem 18. Jahrhundert gab es mehrere Maßnahmen zur Trockenlegung der Sümpfe, heute versucht man jedoch im "Parco Naturale della Maremma" den ursprünglichen Charakter der Landschaft wieder herzustellen. Zur Maremma gehört auch die Halbinsel Monte Argentario, die weitgehend naturbelassen ist und mit kleinen, nur schwer zugänglichen Stränden an der Steilküste aufwartet.

Comments (0)

Leave a comment

You are commenting as guest.

Cancel Submitting comment...

Blog Kategorien

Kommentare

  • Stimmt, habe Pisa schon 3 mal besucht und bin immer wieder beindruckt - allerdings empfiehlt sich ein Besuch nicht unbedingt zur...
    Marco

    Marco

    22. June, 2011 |

  • This forum needed skahing up and you've just done that. Great post!

    Jaylynn

    04. May, 2011 |

Die letzten Einträge